• Kategorien

  • Archiv

  • 5. Aug. 2007

    Heute Abend gab es Steak Thai zu essen. Was ist das? Fleisch wird auf Holzkohlefeuer gegrillt. Schaut mal, die beiden freuen sich schon riesig auf den leckeren Schmaus.

    Steak Thai

    Das Grillblech wird von einer Wasserrrine umfangen. Dort werden in einer würzigen Flüssigkeit Gemüse und hauchdünne Nudeln gegart. Die Fleischstücken sind, so wie für alle thailändische Gerichte, mundgerecht klein geschnitten. Messer sind für traditionelles thailändisches Essen nicht notwendig.

    Steak Thai

    Schadenfreude gibt es auch in Thailand. Ist das nicht lustig, wie der kleine Bruder sich mit den Stäbchen abmüht?

    Mit Stäbchen essen ist schwer

    Vielleicht ist das aber tröstlich für alle Falangs. Auch Thailänder müssen das Essen mit Stäbchen mühsam erlernen.
    In Thailand werden vor allem Nudelgerichte mit Stäbchen gegessen. Da zum Steak Thai die Nudeln gegart werden, isst man also mit Stäbchen. Besonders fies ist das essen dünner, nasser Nudeln mit Stäbchen. Die Nudeln sind unheimlich glibschig. Vielleicht klappt es, wenn ich den Löffel als Hilfsmittel benutze?

    Nudelm mit Stäbchen essen ist schwierig

    Irgendwann wird er es packen, mit Stäbchen zu essen. Der Falang hat es schliesslich auch gepackt:

    Falang kann mit Stäbchen essen

    Im 8. Monat schwanger, da fällt alles etwas schwerer. Auch das traditionelle Sitzen auf dem Boden.

    Schwangere thailändische Frau

    Hmmm, jedenfalls ist das Essen wirklich lecker. Man futtert mehr als notwendig.

    Steak Thai ist lecker

    Ähnliche Beiträge:

    1 Kommentar »

    1. heinz schreibt:

      man sagt farang und nicht falang.ausserdem schmeckt mir das halbgare zaehe fleisch aus der grillpfanne nicht.

      3. Nov. 2009 | #

    Kommentar schreiben

    RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

    Translate this Page here!