• Kategorien

  • Archiv

  • 15. Aug. 2007

    Gestern wurde das Geisterhaus gekauft und gereinigt. Vorbereitend wurden zwei Hühner zubereitet. Heute erfolgte die Aufstellung des thailändischen Geisterhauses.

    Das thailändische Geisterhaus muss prominent aufgestellt werden, aber weit genug vom Haus entfernt um einen respektvollen Abstand zu bekommen. Der Schatten des Hauses soll nicht auf das Geisterhaus fallen. In der Regel fällt unter diesen Voraussetzungen die Standortwahl nicht schwer. Das Geisterhaus wird in einer der beiden Gartenecken zur Strasse (Weg) hin aufgestellt.

    Das Geisterhaus heisst San Phra Phum, der innewohnende Geist Phra Phum. Das Geisterhaus steht auf einer Säule. In seiner Form ist es einem thailändischen, buddhistischen Tempel nachgebildet. Das war und ist nicht immer so. Ursprünglich wurden Geisterhäuser aus Holz hergestellt und entsprachen in ihrer Form eher dem Haus des Besitzers. bzw. sind ganz einfache Modelle eines Hauses. Heute sind es meist grössere Betonskulpturen, welche das Geisterhaus bilden. Der Kommerz macht offenbar selbst an dieser Stelle nicht halt. Je bedeutender und wichtiger ein Gebäude, je grösser ist das Geisterhaus. Eine weitere Form des Geisterhauses steht auf vier Säulen und nennt sich San Chao Chii (siehe Foto am Ende des Beitrages). Für grössere Gebäude in Thailand werden beide Geisterhäuser aufgestellt. In unserem Geisterhaus dürfen die Geister friedlich koexisiteren. Wie in fast allen Geisterhäusern in dieser Gegend. Meist reicht das Geld lediglich für ein Geisterhaus. Oder das Geisterhaus wird wegen Geldmangel selbst gefertigt.

    Zunächst wird eine Grube angelegt:

    Geisterhaus in Thailand aufstellen

    Die schweren Teile müssen von mehreren Personen transportiert werden:

    Geisterhaus in Thailand aufstellen

    Das fertige Haus wird mit kleinen Figuren bestückt. Einige farbige Stoffschleifen schmücken das Häuschen. Die Gaben auf dem Tisch vor dem Geisterhaus sind vorrangig für die Geister bestimmt.

    Geisterhaus einweihen

    Nachdem alles fertig gestellt ist wird das thailändische Geisterhaus in einer Zeremonie an die Geister übergeben.

    Geisterhaus einweihen Zeremonie
    Anschliessend wird zwanzig Minuten gewartet.

    Geisterhaus Thailand

    Den thailändischen Geistern genügen zwanzig Minuten um das Haus in Besitz zu nehmen und sich an den gereichten Gaben zu laben. Dazu gehören zwei gekochte Hühner, Reis, Süsspeise, Obst und Trinkwasser. Eine Flasche thailändischer “Whisky” – das ist Reisschnaps – darf nicht fehlen. Die Gaben wurden von den genügsamen Geistern nicht sichtbar angerührt. Das macht aber offenbar gar nichts, denn nun können die teilnehmenden Menschen sich am “verbliebenen Rest” gütlich tun. Ich bin auch etwas beruhigt, dass sich die Geister nicht betrinken, obwohl ihnen die Möglichkeit geboten wurde.

    Geisterhaus Thailand Einweihung feiern

    Der Hausfrieden mit den Geistern ist nun geschlossen. Dieses Bündnis muss gepflegt werden. Zukünftig werden hin und wieder ein paar Gaben, vor allem in Form von Lebensmittel, für eine gute Beziehung zu den Geistern des Hauses sorgen. Man wird sich auch regelmässig dem Geisterhaus zuwenden und damit die Geister gütig stimmen.

    Nachfolgend zum Vergleich zwei Geisterhäuser der Universität von Bangkok. Deren Ausmasse sind entsprechend grösser als die Exemplare vom Baustoffhandel.

    Geisterhaus Thailand - Universität Bangkok

    Erläuterung: Die Sandsäcke stehen in keinem Zusammenhang mit den Geisterhäusern. Zum Zeitpunkt der Aufnahme herrschte in Bangkok Hochwasser.
    Geisterhaus Thailand - Universität Bangkok

    Ähnliche Beiträge:

    5 Kommentare »

    1. Tag der Geister schreibt:

      […] leben an so ziemlich jeder Stelle dieser Erde. Wird z.B. ein neues Haus gebaut, steht zuerst das Geisterhaus.  Dort sollen die Geister Ruhe und Unterkunft finden, damit sie  nicht erbost Unheil […]

      21. Jun. 2008 | #

    2. Thai Eyes schreibt:

      Hi,
      da ist Euch ein kleiner Irrtum unterlaufen.
      Das weiße “Geisterhäuschen” mit den Sandsäcken
      ist ein Brahma Schrein (San Phra Prom) und kein Geisterhäuschen.
      Brahma Schrein-San Phra Prom
      Geisterhäuschen – San Phra Phum

      28. Jun. 2008 | #

    3. Mirjam schreibt:

      Hallo

      Ihr habt ein schönes Häuschen und ich bin gerade in Thailand und suche einen. Hersteller der auch nach DE liefert zu humanen Preisen.

      Kann mir jemand helfen?

      Liebe Grüße Mimi

      23. Dec. 2015 | #

    4. Andy schreibt:

      Bin auf der Suche nach einem bezahlbaren Geisterhaus.
      In Deutschland habe ich nur sehr teure Häuser aus Teakholz gefunden. Wer kann mir den aus Thailand direkt welche schicken ?
      Danke und Grüsse
      Andy

      8. May. 2016 | #

    5. barbara schreibt:

      hallo Andy, falls du noch nicht fündig geworden bist, schau mal hier —> http://www.longway-buddha.de/
      da habe ich mir jetzt ein geisterhaus bestellt und die figuren dazu !
      viele grüße Barbara

      4. Sep. 2016 | #

    Kommentar schreiben

    RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

    Translate this Page here!