• Kategorien

  • Archiv

  • 9. Aug. 2007

    Zu den Haustieren, die nicht fragen ob sie erwünscht sind, gehören diese kleinen Reptilien. Irgendwie den Krokodilen ähnlich, aber unheimlich flink.

    Tokeh Dokdooh

    Sicherlich hat das Tierchen einen wissenschaftlichen Namen, doch der ist mir nicht zugänglich. Hier werden diese Tiere entsprechend dem Klang ihrer Rufe genannt. Das klingt ebend wie: Dokdooh…

    Die Dokdoohs sind ca. 25 cm lang. Sie sind zwar ungebetene Gäste, stören aber auch nicht, abgesehen von ihren Rufen. Da sie sehr scheu sind, bekommt man sie nur hin und wieder zu sehen.

    Die Tierchen sind nachtaktiv und in der frühen Nacht lautstark zu hören. Das war jedenfalls im Frühjahr so. Jetzt im Sommer kommen die Dokdoohs zwar auch zu Besuch, doch spürt man sie kaum, weil sie sich still verhalten. Da sie, wie gesagt, ziemlich scheu sind ist es gar nicht so einfach ein Exemplar vor die Linse zu bekommen. DokDoohs halten sich häufig hinter Schränken auf oder wandern an den Wänden des Hauses, vorzugsweise an der Aussenseite. Wenn sie beim Fenster queren innehalten, kann man ihre Unterseite betrachten.

    Tokeh Dokdooh

    Mitunter glotzt ein Dokdooh im Bad-WC von einem Mauervorsprung auf mich herunter um mich beim Duschen oder Pinkeln zu beobachten. Nein, hiervon gibt es natürlich kein Foto 😉

    Ähnliche Beiträge:

    5 Kommentare »

    1. yanpa schreibt:

      Und, wie schmecken sie denn? 😉

      9. Aug. 2007 | #

    2. klaus schreibt:

      Habe noch keins dieser Tierchen gegessen. Normalerweise werden sie nicht gegessen. Bei bestimmten Krankheiten (z.B. Augen) sollen sie jedoch wertvoll sein und werden dann sozusagen als Medizin verzehrt.

      10. Aug. 2007 | #

    3. pe-sy schreibt:

      vieleicht ist es ja ein Tokeh
      siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Tokeh
      dort giebt es auch eine tondatei im .ogg format
      funktioniert bei mir mit winamp player

      19. Aug. 2007 | #

    4. pe-sy schreibt:

      am unteren seitenende auch im mp3 format

      19. Aug. 2007 | #

    5. klaus schreibt:

      Wow, super gefunden!!! Genau, das sind Tokeh.
      Als ich die Tondatei abspielte glaubte Lala es würde ein echter Dokdooh (Tokeh) rufen. Sie meint, es wird Regen geben weil Dokdooh ruft.

      20. Aug. 2007 | #

    Kommentar schreiben

    RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

    Translate this Page here!