• Kategorien

  • Archiv

  • 21. Oct. 2007

    Heute ist Sonntag. Ich darf mir ein paar Stunden Ruhe gönnen. Die Wanderung durch Reisfelder ist entspannend und bringt nette Ansichten der Landschaft hier im Norden Thailands hervor. Die Bilder entstanden hier in der Nähe des Dorfes Phagnam, Amphoe Wiang Chai, District Chiang Rai.

    Einfache Strohhütten dienen als Pausenstätte während der Arbeiten im Reisfeld und als einfacher Schutz gegen Regen.

    Strohhütte im Reisfeld Thailand

    Die Bäuerin freut sich nicht nur über die im Graben gefangenen Krabben. Sie gibt uns die Krabben als Geschenk mit.

    Thailändische Bäuerin fängt Krabben im Reisfeld

    Hier stehen Bananenpalmen in Reisfeld:

    Palmen im Reisfeld Thailand

    Der Reis hat bereits Ähren angesetzt. Bis zur Ernte soll es aber noch ca. 2 Monate dauern.

    Ähren im Reisfeld

    Sanfte Hügel umschliessen die Ebene in der sich die Reisfelder dicht an dicht erstrecken.

    Reisfelder in Thailand und sanfte Hügel

    Der Weg ist das Ziel…

    Hohes Gras am Weg Thailand

    Ähnliche Beiträge:

    Keine Kommentare »

    Keine Kommentare vorhanden.

    Kommentar schreiben

    RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

    Translate this Page here!