• Kategorien

  • Archiv

  • 24. Oct. 2007

    Wer hätte das vermutet. Einige Thailänder zieren ihren Garten mit Figuren. Nicht die kleinen dicken Pummelmännchen mit den roten Zipfelmützchen. Die thailändischen Gartenzwerge sind viel eleganter. Flamingos, langbeinige weisse Vögel mit rotem Schnabel. Diese hier wurden von den Besitzern selbst gebastelt:

    Thailändische Gartenzwerge

    Körper, Hals-/Kopfbereich und Flügel wurden aus Kokosnüssen gefertigt. Ein paar dünne Stäbchen als Beine dazu. Alles farbig gestrichen. Fertig sind die thailändischen Gartenzwerge. Der Begriff “Thailändischer Gartenzwerg” ist meine eigene Wortschöpfung. Der Vergleich mit deutschen Gartenzwergen zwingt sich geradezu auf. Die Tiere hier sind leider ebenso kitschig und mit glänzender Farbe zugekleistert. Nun gut, wer sich diese Tierchen selbst bastelt und aufstellt wird sie mögen. Ebenso wie die deutschen Gärtner ihre Gartenzwerge 😉

    Ähnliche Beiträge:

    Keine Kommentare »

    Keine Kommentare vorhanden.

    Kommentar schreiben

    RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

    Translate this Page here!