• Kategorien

  • Archiv

  • 12. Nov. 2007

    Die Nächte werden jetzt im Norden Thailands, hier in der Gegend um Chiang Rai, zunehmend kühler. Am Tage bleibt es heiss, dort wo die Sonne scheint, doch zum Abend wird es bereits frisch. Auch am Morgen verspürt man nicht gleich das Bedürfnis in kurzen Hosen und T-Shirt los zu stürmen. Etwas wärmere Kleidung ist angeraten. Nicht vergleichbar mit den Temperaturen in Deutschland. Schneefall wird es hier gewiss nicht geben, aber Nachttemperaturen bis etwa 8 Grad sind möglich.

    Heute konnte ich mich in Chiang Rai davon überzeugen, dass warme Kleidung im Angebot ist. Mütze und Schal, sowie wollene Kleidung, helfen kühle Abende mit ausreichendem Wärmegefühl zu erleben.

    warme kleidung  mode 2007 thailand

    Ähnliche Beiträge:

    Keine Kommentare »

    Keine Kommentare vorhanden.

    Kommentar schreiben

    RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

    Translate this Page here!