• Kategorien

  • Archiv

  • 11. Jan. 2009

    Vom 24.Januar bis 25.Januar 2009 findet in “hohen Norden” Thailands, in der kleinen, gemütlichen Stadt Pai ein Reggea Festival statt. Veranstaltungsort ist das Pai Three House Resort. Das Festivals steht unter dem Motto “Banana Music Festival”. Es soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass es ein Problem gibt, das nicht verschwinden will.

    Eintrittskarten gibt es für 390 Baht pro Tag.

    Das Festival will auch für Urlaub in Pai werben. Pai ist von Bergen umsäumt und besitzt zahlreiche heisse Quellen, die zum baden einladen. In unmittelbarer Nähe von Pai liegt der Huai Nam Dang Nationalpark. Vom Aussichtspunkt des Doi Gew Lom erschliesst sich eine tolle Sicht auf die, teilweise mit Wolkennebel bedeckten, Täler. Mehrere Wasserfälle im Huai Nam Dang Nationalpark und in der Umgebung von Pai warten darauf, erkundet zu werden. Rafting und Touren mit dem Longtail-Boot sind weitere mögliche Aktivitäten.
    Pai hat eine gute Infrastruktur. Dazu zahlreiche preiswerte Unterkünfte Gouesthouses) und Cafes.

    Pai ist per Bus oder Auto, sowie kleinen Flugzeugen von Chiang Mai aus gut zu erreichen.

    Websites:
    Pai Reggea Festival

    Pai, a tiny Town in northern Thailand
    Wikipedia: Pai Thailand

    Ähnliche Beiträge:

    1 Kommentar »

    1. prinzregent schreibt:

      Sex and _Drugs in Pai; als ich vor Jahren da war, gabs massenweise europäische Damen, die entweder wegen thailändischen Männern da hin fuhren oder wegen Drogen. Ist das heute immer noch so ?

      27. Jan. 2009 | #

    Kommentar schreiben

    RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

    Translate this Page here!